Hygiene

vor.sorglich

Hygiene ist eines der zentralen Themen in jeder Zahnarztpraxis. Wir verwenden deswegen umweltschonend produzierte und recyclebare Einweginstrumente.

Diese Einweginstrumente sind steril verpackt und werden ausschließlich für jeden einzelnen Patienten geöffnet und danach entsorgt. Damit wird in Zeiten von Grippe-Epidemien einer unabsichtlichen Kreuzkontamination vorgebeugt.

Wir haben auf Grund der aktuellen Lage eine Intensivierung unserer Hygiene vorgenommen, damit wir alle geschützt bleiben.

Bitte kommen sie nur gesund in die Praxis zu ihren Termine und klären sie grippeartige Symptome hausärztlich ab. Weitere Informationen erhalten sie beim Robert-Koch-Institut und beim örtlichen Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Auf Wunsch händigen wir unseren Patienten ihren Behandlungsspiegel aus, damit sie auch zu Hause einen Einblick in ihr Lächeln haben!